Teilnehmerrekord zur Tischtennis Mini-Meisterschaft 2019 in St. Egidien

Am 12.01.2019 gab es das sechste Jahr in Folge den Ortsausscheid zur Mini-Meisterschaft im Tischtennis. Bisher waren jeweils 6 bis 10 Kinder am Start. An diesem Sonnabend konnten wir 19 Kinder und ihre Betreuer in der Jahnturnhalle begrüßen. Neben Kids aus unserem SportVerein konnte man dieses Mal Sportler aus Remse und Lichtenstein

- sowie neu - aus Callenberg und Hohenstein-Er. erleben.

Wer Minimeister werden möchte darf nicht älter als 12 Jahre sein und noch keinen Wettkampf im DTTB und seinen Mitgliedsverbände bestritten haben. Für die Meisten ist das

der Einstieg in den Wettkampfsport. Die Mädchen und Jungen bekommen aber nicht immer einen Preis. Durch die Unterstützung des Zweiradhauses Nürnberger, den Tischtennis

Shop Stein, der Achat-Schule St. Egidien und dem Raumausstatter Adler war es uns möglich die Minimeister mit einer kleinen Anerkennung zu ehren.

Besonderer Dank geht an die Sportfreunde der Abteilung Tischtennis der SSV St. Egidien, die bei der Organisation und im Kampfgericht diese Veranstaltung erst ermöglichten.
Den drei jungen Damen und drei jungen Herren, die in ihrer Altersklasse den 1. Platz belegt haben (Anika Enghardt, Zoe Albert, Jenny Floß, Noel Albert, Jaco Stopp,

Thomas Koschelew) sowie allen anderen wünschen wir alles Gute auf ihrem weiteren Weg und gut Schlag beim Tischtennis.

Karl-Heinz Adler